Angebot!

Neu exklusive Bio-Nützlingsweide und Bienenwiese – Kulturhauptstadt Europas 2025 Chemnitz

19,95 

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

2 vorrätig

Artikelnummer: 10302 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Bio-Nützlingsweide und Bienenwiese ist schön anzusehen und super für die Bienen, für 100m² geeignet und jetzt in Chemnitz der Kulturhauptstadt Europas 2025 zu sehen.

Exklusive Bio-Nützlingsweide, Bienenwiese und Blühwiesen - Kulturhauptstadt Europas 2025 ChemnitzBlühwiesen am Flughafen in Chemnitz
Bio-Nützlingsweide, Bienenwiese und Blühwiesen am Flughafen in Chemnitz (Chemnitz Kulturhauptstadt Europas 2025)

Auf dieser Wiese brummt und summt es, was das Zeug hält! Kein Wunder, ist sie doch voller wertvoller Nützlingspflanzen, die Bienen, schillernden Schmetterlingen und noch zahlreichen weiteren nützlichen Gartenbewohnern wertvolle Pollen und Nektar liefern. Wer also im Garten gerne eine wunderschöne Bienenwiese möchte, ist mit diesen Samen genau richtig.

Die Chemnitz Kulturhauptstadt Europas 2025 hat es vorgemacht und begann letztes Jahr gemeinsam mit Kindern und Bügern die erste stadtweite Blühwiesen-Aktion (Wisst ihr noch?) in Chemnitz und hat damit gezeigt: Kulturhauptstadt beginnt direkt vor der Haustür. Die Blühwiesen sind nicht nur ein bunter Farbklecks in jedem Stadtviertel, sondern auch eine prima Nahrungsgrundlage für verschiedene Insekten. In diesem Jahr wollten wir deshalb unser Projekt fortführen und haben außerdem die Blühwiesenfläche verdoppelt. So sind es jetzt schon 32 bunte Wiesen mit gut 20.000 m² Fläche. Wow! Zum ausprobieren können Sie auch gerne die kleine Packung der Bio-Nützlingsweide testen.

Vorteile:

  • Liefert Bienen und anderen Nützlingen bis in den Herbst hinein eine vielfältige Nahrungsgrundlage
  • Mischung aus einjährigen und mehrjährigen Sorten für kurz- und langfristigen Blüherfolg
  • Für Garten und Blumenkisten geeignet
  • Direkte Aussaat auf ein lockeres Saatbeet

Und so funktioniert’s:

  • Säe die Mischung auf magerem, ungedüngtem, nährstoffarmem Boden aus.
  • Entferne Pflanzenteile, Wurzeln und Rasen.
  • Lockere den Boden mit einer Harke und einem Rechen.
  • Bei schweren Böden solltest du Sand einmischen.
  • Säe das Saatgut aus, mische es durch Harken gut ein und drücke mit der Schaufel leicht an.
  • Achte darauf, die Erde während der Keimzeit gut feucht zu halten.
  • Mähe die Nützlingsweide ein- bis zweimal im Jahr im Juli/oder und im Spätherbst.

Und das ist drin:

Stockrose, Ringelblume, Sommeraster, Färberdistel, Kornblume, Cosmea, Bartnelke, Schleierkraut, Sonnenblume, Jungfer im Grünen, Serradella, Tagetes Carmen, Tagetes Primo Yellow, Zinnie, Borretsch, Salatchrysantheme, Koriander, Gartenkresse, Liebstock, Basilikum, Zitronenmelisse, Thymian, Saatwicke Toplesa, Phacelia Mira, Rotklee Reichersberger Neu, Gelbsenf Carnella, Buchweizen Billy (Beispielmischung)

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1000 g
Hersteller

Die Firma Granbios aus Chemnitz in Sachsen bietet deutschlandweit Biosaatgut für Kräuter & Pflanzen
Neu exklusive Bio-Nützlingsweide und Bienenwiese – Kulturhauptstadt Europas 2025 Chemnitz
19,95